Willkommen im
Westerwaldverein Bad Marienberg!

Wegemarkierer gesucht!!
Zur Unterstützung unseres Wegewarts suchen wir Verstärkung und Mithilfe.
Die ehrenamtliche Tätigkeit des Wegewarts umfasst die Markierung und Kontrolle von ca. 80 Kilometern Haupt-Wanderwege im oberen Westerwald, die er betreut und dafür sorgt, dass Wanderer sicher auf unseren Wegen unterwegs sind. Die Markierungszeichen werden geklebt, gesprüht oder gemalt angebracht. Neben Markierungsarbeiten gibt es noch weitere interessante Arbeiten, die für Wegearbeiten wichtig sind.
Diese ehrenamtliche Arbeit ist für Personen geeignet, die gut zu Fuß sind, idealerweise über ein E-Bike verfügen und gerne im Team an der frischen Luft arbeiten. Eine Mitgliedschaft im Westerwaldverein Bad Marienberg ist nicht zwingend erforderlich!
Interessiert? Bitte melden bei: Ralf Neeb, Wegewart, Tel. 01520 9411526 oder per Mail: Ralf-neeb@web.de

Ehrung für 70 Jahre Vereinstreue


Wir schreiben das Jahr 1952: Der 2. Weltkrieg ist gerade sieben Jahre vorbei. die Montanunion wird gegründet, Elisabeth II wird zur Königin gekrönt, Helgoland wird wieder deutsch, das erste Düsenflugzeug fliegt im Linienverkehr, der Liter Normalbenzin kostete 28 Cent und Kurt Schneider tritt in den Westerwaldverein Bad Marienberg ein.

Er ist dem Verein seitdem eng verbunden und hat für die Angelegenheiten des Vereins immer ein offenes Ohr. Er unterstützt den Verein, wo er nur kann. Aus all diesen Gründen wurde vom Vorstand einstimmig beschlossen, Kurt Schneider zum Ehrenmitglied des Vereins zu ernennen. Da er bei der Hauptversammlung nicht anwesend sein konnte, wurde ihm nun nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub die Ehrenurkunde zusammen mit einem Geschenk vom Vorsitzenden, Dr. Hans Jürgen Wagner, überreicht. Natürlich erhielt er auch die Chronik zum 125-jährigen Jubiläum. Der Vorsitzende bedankte sich herzlich für siebzig Jahre Treue zum Verein und wünschte Kurt Schneider alles erdenklich Gute.

Eine silberne und zwei goldene Ehrennadeln für den Westerwaldverein Bad Marienberg

Für die Bad Marienberger war ein besonderer Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des Hauptvereins die Überreichung einer silbernen und zwei goldener Ehrennadeln durch Herrn Landrat Achim Schwickert.

Mit der goldenen Ehrennadel wurden Hildegard Roth und Ingrid Wagner für ihr großes Engagement insbesondere zur Bewahrung der Mundart geehrt. 

Dr. Hans Jürgen Wagner erhielt die silberne Ehrennadel für seinen großen Einsatz für den Zweigverein.


Die Chronik 125 Jahre Westerwaldverein Bad Marienberg ist da!  Alle Vollmitglieder des Vereins erhalten dieses Buch kostenlos. Es kann nach telefonischer Anmeldung (Tel. 02661-983626) bei Hans Jürgen Wagner abgeholt werden.

 Wanderplan 2022


Wir haben auf der Seite  Vorschau Wandern 2022 (klicken) einen vorläufigen Wanderplan stehen, mit Terminen die jetzt bekannt sind und weitestgehend feststehen. Da wir uns den aktuellen Corona- und Wetterbedingungen anpassen müssen, bitte unbedingt - kurzfristig - vergewissern, ob die Wanderung stattfindet! Bei allen Wanderungen gilt die 3 G - Regel


Auf dieser und den folgenden Seiten zeigen wir unsere vielfältigen Aktivitäten und Aufgaben:


Wandern: 

Sobald es die Witterung zulässt, bieten wir Wanderungen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad an. Die Termine werden unter Vorschau Wandern (anklicken) bekanntgegeben.

Natur:

Wir pflegen zwei Streuobstwiesen, eine kleine Wacholderheide, pflanzen den " Baum des Jahres" und setzen uns generell für den Schutz der Natur ein.

Kultur und Heimatpflege:

 Wir bemühen uns um den Erhalt der Marmer Mundart und haben ein Lexikon, das Buch "Su woret fröher" und eine CD und DVD mit den Geschichten aus dem Buch erstellt. Auch treten die "Plattschwätzer" bei Lesungen auf und geben Geschichten auf Marmer Platt zum Besten. Details klicke hier:  Mundart-Lesung

Feste feiern:

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz! Nicht nur die Einkehr nach einer Wanderung ist sehr beliebt, auch unser Sommerfest, das Martinsgansessen und unsere Adventsfeier finden großen Anklang!

nach oben