Willkommen im
Westerwaldverein Bad Marienberg!



Neues Mundartbuch
 "Wȏt ma sich su verzalld hôt" können jetzt alle nachlesen, die gerne Mundart lesen und verstehen. Aber auch an diejenigen, die Marmer Platt nicht so gut verstehen, ist gedacht: Für alle Stöckelscher önn Verzellscher gibt es im Buch eine Übersetzung ins Hochdeutsche. Es wurden Anekdoten zusammengetragen, die man sich früher in den Familien, in der Spinnstube, beim Sechsauerns und bei anderen Zusammenkünften erzählt hat und die von einem Ort zum anderen weitergetragen wurden.
Das vierundachtzig Seiten umfassende Buch ist für 14.80 € 
beim Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.(Tel. 02661-983626), bei der Tourist-Info, Wilhelmstraße 10, in der 
Buchhandlung Millé in der Bismarckstraße 
und beim MSM Foto-Studio, Am Mühlrain 1 im OT Langenbach erhältlich.

Sterntreffen in Bad Marienberg
Einladung an alle Mitglieder in allen Zweigvereinen, auch an die Bad Marienberger!
Details unter  Vorschau Wandern 2022 (bitte klicken)
Anmeldung bis 29.8.22
 
Die Chronik 125 Jahre Westerwaldverein Bad Marienberg ist da!  Alle Vollmitglieder des Vereins erhalten dieses Buch kostenlos. Es kann nach telefonischer Anmeldung (Tel. 02661-983626) bei Hans Jürgen Wagner abgeholt werden.

 Wanderplan 2022


Wir haben auf der Seite  Vorschau Wandern 2022 (klicken) einen vorläufigen Wanderplan stehen, mit Terminen die jetzt bekannt sind und weitestgehend feststehen. Da wir uns den aktuellen Corona- und Wetterbedingungen anpassen müssen, bitte unbedingt - kurzfristig - vergewissern, ob die Wanderung stattfindet! Bei allen Wanderungen gilt die 3 G - Regel


Auf dieser und den folgenden Seiten zeigen wir unsere vielfältigen Aktivitäten und Aufgaben:


Wandern: 

Sobald es die Witterung zulässt, bieten wir Wanderungen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad an. Die Termine werden unter Vorschau Wandern (anklicken) bekanntgegeben.

Natur:

Wir pflegen zwei Streuobstwiesen, eine kleine Wacholderheide, pflanzen den " Baum des Jahres" und setzen uns generell für den Schutz der Natur ein.

Kultur und Heimatpflege:

 Wir bemühen uns um den Erhalt der Marmer Mundart und haben ein Lexikon, das Buch "Su woret fröher" und eine CD und DVD mit den Geschichten aus dem Buch erstellt. Auch treten die "Plattschwätzer" bei Lesungen auf und geben Geschichten auf Marmer Platt zum Besten. Details klicke hier:  Mundart-Lesung

Feste feiern:

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz! Nicht nur die Einkehr nach einer Wanderung ist sehr beliebt, auch unser Sommerfest, das Martinsgansessen und unsere Adventsfeier finden großen Anklang!

nach oben